Alle Ausschreibungen

ACCUMOTIVE
ACCUMOTIVE

ACCUMOTIVE

Weitere Informationen auf daimler.com


Logo Studienakademie Bautzen

Elektrotechnik

Studienbeginn

– jeweils am 1. Oktober

Studiendauer

– 3 Jahre
– ab 5. Semester Wahlpflichtmodule

Staatlicher Abschluss

– Bachelor of Engineering

Anforderungen an künftige Studenten

Die Bewerber sollten sich für Elektrotechnik, Elektronik und Mikrorechner sowie für ökonomische Zusammenhänge interessieren. Sie müssen den Willen haben, zielstrebig und mit hoher Intensität das dreijährige Studium zu absolvieren. Bei der Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten in Projekten sind Teamfähigkeit, Kommunikation und Flexibilität wichtige Eigenschaften.

Tätigkeit nach dem Studium

Die Studierenden der Elektrotechnik haben exzellente Berufsaussichten. Sie sind nach dem Studienabschluss in Unternehmen der Computer-, Mess- und Regelungstechnik, Prüftechnik, Elektrotechnik oder Kommunikations- und Mikroelektronik, in der Automobil- und deren Zulieferindustrie oder in der Luft- und Raumfahrt einsetzbar.
Wer ein Folgestudium absolvieren möchte, hat an Universitäten und Fachhochschulen die Möglichkeit der Spezialisierung in den Bereichen der Automatisierungs- und Elektrotechnik.
Auch die ausbildenden Betriebe genießen Vorteile. Für sie ergibt sich die Chance, die Absolventen nach dem Studienabschluss im Betrieb zu beschäftigen und so frühzeitig in die Ausrichtung zukünftiger hochqualifizierter und hochmotivierter Mitarbeiter einzugreifen.

Aufgabenbereiche

  • Planung, Entwicklung und Produktion elektrischer und elektronischer Anlagen
  • Marktanalyse, Marketing und Vertrieb, Akquise
  • Mitarbeiterführung und Projektleitung, Qualitätsmanagement
  • Inbetriebnahme, Ersatzteilmanagement, Wartung, Pflege, technischer Support
  • Analyse und Optimierung von Geschäfts- und Produktionsprozessen

Weitere Informationen


Logo Studienakademie Bautzen

Medizintechnik

Studienbeginn

– jeweils am 1. Oktober

Studiendauer

– 3 Jahre
– ab 4. Semester Wahlpflichtmodule

Staatlicher Abschluss

– Bachelor of Engineering

Anforderungen an künftige Studenten

Solides Grundwissen auf mathematischem und physikalischem Gebiet, ein ausgeprägtes Interesse für technische Zusammenhänge – insbesondere beim Einsatz von Technik im Dienst der Gesundheit des Menschen – sollten vorhanden sein. Ein Gespür für Kommunikation und interdisziplinäres Denken sind wichtig für erfolgreiche Ingenieure im Umgang mit Kunden und Kollegen.

Tätigkeit nach dem Studium

Medizintechnik-Ingenieure sind gefragte Arbeitskräfte in einer Branche mit hohem Innovations- und Wachstumspotenzial. Die möglichen Einsatzfelder reichen vom technischen Service für diagnostische und therapeutische Gerätetechnik, über Marketing und Vertrieb von Produkten der Medizintechnik bis zu deren Entwicklung, Konstruktion, Fertigungsbetreuung und Erprobung.
Das Studium der Medizintechnik bildet aber gleichermaßen eine solide Grundlage für eine Tätigkeit als Klinikingenieur mit vielfältigen Aufgaben bei der Beschaffung und dem sicheren Betrieb medizinischer Gerätetechnik sowie der Schulung des medizinischen Personals im Umgang damit.

Aufgabenbereiche

  • Produktentwicklung, Fertigungsbetreuung und Erprobung
  • Marketing und Vertrieb von Medizintechnik
  • Führung von Mitarbeitern und Projektleitung
  • Technischer Service für medizinische Gerätetechnik
  • Beschaffung und sicherer Betrieb von medizinischer Gerätetechnik

Weitere Informationen


Logo Studienakademie Bautzen

Wirtschaftsingenieurwesen

Studienbeginn

– jeweils am 1. Oktober

Studiendauer

– 3 Jahre
– ab 4. Semester Wahlpflichtmodule

Staatlicher Abschluss

– Bachelor of Engineering

Anforderungen an künftige Studenten

Die Bewerber sollten sich für technische und wirtschaftliche Probleme interessieren. Sie müssen den Willen haben, zielstrebig und mit hoher Intensität das dreijährige Studium zu absolvieren. Belastbar- keit, Flexibilität und Teamfähigkeit sind weitere wichtige Eigenschaften. Da Wirtschaftsingenieure auch im mittleren Managementbereich ihre Tätigkeit finden, sind soziale Kompetenzen ebenso gefragt. Auch für Frauen ist dieser Studiengang interessant, was die Quote von etwa 25 Prozent belegt.

Tätigkeit nach dem Studium

Die sowohl technische als auch betriebswirtschaftliche Ausbildung befähigt die Absolventen, Aufgaben an den Schnittstellen zwischen Technik und Betriebswirtschaft zu erfüllen.

Aufgabenbereiche

  • Entwicklung und Einführung neuer Erzeugnisse
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Verwirklichung des Qualitätsmanagements
  • Marketing und Vertrieb
  • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen

Weitere Informationen


Logo mattig-lindner.de

Ausbildung zum Maurer, Betonbauer, Stahlbetonbauer oder Zimmerer

Weitere Informationen


Logo Frank Scholze Elektro GmbH

Ausbildungsplatz zum Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife (Oberschule 10. Klasse)
  • gutes technisches Verständnis
  • Lust auf Teamarbeit
  • nicht Farbblind

Wir bieten

  • Integration in ein gut harmonierendes Team
  • Entlohnung nach Tarifvertrag (IG Metall)
  • Weihnachtsgeld
  • altersvorsorgewirksame Leistungen
  • Ausbildung mit Zusatzlehrgängen zum technischen Spezialisten
  • Übernahme nach bestandener Ausbildung

Weitere Informationen


Technischer Modellbauer (M/W) Fachrichtung Karosserie und Produktion

Logo: LAKOWA - Gesellschaft für Kunststoffbe- & -verarbeitung mbH

Ausbildungszeit: 3,5 Jahre
Theoretische Ausbildung: Berufsschule Freital
Praktische Ausbildung: Wilthen/Sohland
Aufgaben- und Einsatzgebiete:

  • Herstellen von Modellen, Formen und Fräsaufnahmen für unsere Produktionsanlagen aus Polyurethanschaum, einen Epoxidharzsystem oder Holz nach Zeichnungsvorgaben
  • Anwendung computergestützter und manueller Fertigungsverfahren
  • Einrichten, Bedienen und Instandhaltung von Werkzeugen, Geräte, Maschinen und technischen Einrichtungen
  • Ändern und Instandsetzen von Modellen und Modelleinrichtungen
  • Qualitätsprüfung und Korrektur nach Probelauf des Modells

Mehr Informationen sowie Bewerben auf der Webseite.


Zerspanungsmechaniker (M/W) Fachrichtung Fräsen

Logo: LAKOWA - Gesellschaft für Kunststoffbe- & -verarbeitung mbH

Ausbildungszeit: 3,5 Jahre
Theoretische Ausbildung: Berufsschule Radeberg
Praktische Ausbildung: Neugersdorf/Wilthen/Sohland
Aufgaben- und Einsatzgebiete:

  • Herstellen bzw. Bearbeiten von Kunststoffhalbwerkzeugen durch spanende Bearbeitung an CNC-gesteuerten Fräsbearbeitungszentren
  • Planen von Fertigungsprozessen,Erstellen bzw. Laden,Optimieren und Testen von Bearbeitungsprogrammen an der Werkzeugmaschine
  • Überwachung des Bearbeitungsvorganges
  • Warten und Instandhalten von Betriebsmitteln und
  • Produktionseinrichtungen
  • Qualitätssicherung und -kontrolle nach Bauteilzeichnungen

Mehr Informationen sowie Bewerben auf der Webseite.


Verfahrensmechaniker (M/W) für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Logo: LAKOWA - Gesellschaft für Kunststoffbe- & -verarbeitung mbH

Ausbildungszeit: 3 Jahre
Theoretische Ausbildung: Berufsschule Radeberg
Praktische Ausbildung: Bautzen/Wilthen/Sohland
Aufgaben- und Einsatzgebiete:

  • Fertigen von Kunststoffprodukten an computergesteuerten Produktionsmaschinen (Thermoformen von Kunststoffplatten)
  • Einrichten der Maschinen,Überwachen des Bearbeitungsvorganges
  • Warten und Instandhalten von Betriebsmitteln und
  • Produktionseinrichtungen
  • Qualitätssicherung und -kontrollen nach Bauteilzeichnungen

Mehr Informationen sowie Bewerben auf der Webseite.


Diplom-Wirtschaftsingenieur (BA) Profil Kunststofftechnik (M/W)

Logo: LAKOWA - Gesellschaft für Kunststoffbe- & -verarbeitung mbH

Studiendauer: 3 Jahre
Theoretische Ausbildung: Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Bautzen
Praktische Ausbildung: Bautzen/Wilthen/Sohland 
Aufgaben- und Einsatzgebiete:

  • Tätigkeiten in ausgewählten Funktionsbereichen der Technik und Betriebswirtschaft
  • Selbsständige Bearbeitung komplexer Problemstellungen
  • Projektarbeit in Entwicklung und Konstruktion sowie bei der Einführung neuer Erzeugnisse und Fertigungsverfahren

Mehr Informationen sowie Bewerben auf der Webseite.


Ausbildung als Verfahrensmechaniker (M/W)

Logo: Schönborner Armaturen GmbH

Ausbilder: Schönborner Armaturen GmbH
Informationen auf der Website (PDF)


Ausbildung als Industriemechaniker (M/W)

Logo: Schönborner Armaturen GmbH

Ausbilder: Schönborner Armaturen GmbH
Informationen auf der Website (PDF)


Ausbildung als Fachinformatiker oder duales Studium Wirtschaftsinformatik

Ausbilder: Global Managed Services GmbH
Informationen auf der Webseite: https://itelligencegroup.com/de/careers/

Logo: itelligence Global Managed Services GmbH

Bauzeichner (m/w/d)

Logo: eta AG engineering

Ausbilder: eta AG engineering
Weitere Informationen im PDF (Download)
Weitere Informationen auf der Webseite:
https://www.eta-ag.com/